Acht weitere Qualifikationsturniere sind beendet; Erste Teams haben sich bereits fürs Volksbanken-Masters qualifiziert

Turnier des SV Rohrbach – Sieger SV Hellas Bildstock

Im Finale beim Turnier des SV Rohrbach standen sich die beiden bereits qualifizierten Hallenteams zum diesjährigen Volksbanken-Masters vom SV Hellas Bildstock und dem FV Eppelborn gegenüber. Der SV Hellas Bildstock besiegte den FV Eppelborn mit 5:4. Das kleine Finale gewann der SV Auersmacher 2 gegen die Spvgg Quierschied mit 4:3.

1. SV Hellas Bildstock 
2. FV Eppelborn 
3. SV Auersmacher 2 
4. Spvgg Quierschied

Turnier der AG Püttlinger Vereine – Sieger SV Röchling Völklingen 06 

Mit dem Turniersieg bei der AG Püttlinger Vereine sicherte sich der SV Röchling Völklingen 06 die Teilnahme am diesjährigen Volksbanken-Masters. Oberligist SV Röchling Völklingen 06 besiegte im Finale den SV Saar 05 Saarbrücken mit 3:2. Saarlandligist FV Schwalbach gewann gegen den SV Ritterstrasse das Spiel um Platz Drei mit 4:3.

1. SG Lebach/Landsweiler 
2. SV Walpershofen 
3. FV Schwalbach 
4. SV Ritterstrasse

Turnier des VfB Theley - Sieger FC Hertha Wiesbach

Oberligist FC Hertha Wiesbach sicherte sich mit dem Sieg beim Turnier des VfB Theley wichtige Punkte zur diesjährigen Mastersteilnahme. Der FC Hertha Wiesbach besiegte im Finale den FC Noswendel Wadern mit 6:0. Platz Drei ging an die SG Wadrill-Sitzerath, Platz Vier an den SV Rot-Weiss Hasborn.

1. FC Hertha Wiesbach 
2. FC Noswendel Wadern
3. SG Wadrill-Sitzerath 
4. SV Rot-Weiss Hasborn

Turnier des VfB Dillingen – Sieger FV 07 Diefflen

Der FV 07 Diefflen gewann - wie bereits im Vorjahr - das Turnier des VfB Dillingen. Der FV 07 Diefflen gewann das Finale gegen den Gastgeber aus Dillingen mit 6:1. Der SV Wallerfangen belegte Platz Drei vor der SG Nalbach-Piesbach. Der SV Wallerfangen gewann das Spiel um Platz Drei mit 5:2.

1. FV 07 Diefflen 
2. VfB DIlingen 
3. SV Wallerfangen 
4. SG Nalbach-Piesbach

Turnier der Spvgg Merzig – Sieger SV Mettlach

Der SV Mettlach kann mit seinem vierten Turniersieg in dieser Qualifikationsrunde ebenfalls fürs Volksbanken-Masters planen. Im Finale wurde der SV Mettlach seiner Favoritenrole gerecht und besiegte die SG Perl-Besch mit 5:0. Der FC Besseringen verlor im zweiten Finalspiel gegen den SV Schwemlingen mit 6:3.

1. SV Mettlach 
2. SG Perl-Besch 
3. SV Schwemlingen 
4. FC Besseringen

Turnier der SF Hostenbach – Sieger SSC Schaffhausen

Im Finale des Turniers der SF Hostenbach siegte der SSC Schaffhausen mit 4:3 gegen den FV 07 Diefflen 2. Auf den Plätzen folgten der FC Kandil Saarbrücken  und der VfB Differten. 

1. SSC Schaffhausen 
2. FV 07 Diefflen 2 
3. FC Kandil Saarbrücken  
4. VfB Differten 

Turnier des 1. FC Kleinblittersdorf – Sieger 1. FC Kleinblittersdorf

Der 1. FC Kleinblittersdorf gewann sein eigenes Hallenturnier gegen den FC Rastpfuhl. Der FC Kleinblittersdorf besiegte im Finale den FC Rastpfuhl mit 5:2. Im Spiel um Platz Drei gewann der SV Auersmacher gegen den SV Bliesmengen-Bolchen.

1. 1. FC Kleinblittersdorf
2. FC Rastpfuhl
3. SV Auersmacher
4. SV Bliesmengen-Bolchen

Turnier des SV Felsberg – Sieger SV Felsberg

Gastgeber SV Felsberg gewann das Finale gegen den FC Rastpfuhl 2 mit 5:3 und feierte den eigenen Turniersieg; der FV Schwalbach 2 wurde Dritter, der SC 08 Reilingen Vierter.

1. SV Felsberg
2. FC Rastpfuhl 2
3. FV Schwalbach 2
4. SC 08 Reilingen